• Willkommen
    bei Hep & Ko.


    1993 haben wir unsere Agentur gegründet.
    Und waren von Anfang an eher klassisch kreativ als
    ausgeflippt unterwegs. Deshalb hatten wir schon
    immer die Kunden mit den guten Namen.
    Das hat sich bis heute nicht geändert. Möchten Sie
    dazu gehören?

  • Arbeiten
    im Team.


    Familiär im Altbau. Viel Raum für Entfaltung. Flache
    Hierarchien – nicht nur in Stellenanzeigen, sondern
    in echt. Flexible Arbeitszeiten? Ja. Festanstellung?
    Immer. Einer für alle? Jeden Mittwoch, beim
    gemeinsamen Mittagessen. Klingt wie im Märchen?
    Finden wir auch. Und ist doch wahr.

  • Burning for
    Hotels.


    1995 haben wir angefangen, für Hotels zu arbeiten.
    Und nie wieder damit aufgehört.
    Es war Liebe auf den ersten Blick – die noch immer
    so heiß brennt, dass wir sogar ein Magazin über
    unsere Leidenschaft herausgeben: das Suite Life
    Magazine. Siehe auch rechts unten.

  • Immobilien
    vom Feinsten.


    Hines, CA Immo und Tishman Speyer als Entwickler,
    das Sony Center, die Galeries Lafayette, Zoom und
    die Mitte als Berliner Projekte, Oskar und die Hofstatt
    in München, Marienbogen in Düsseldorf – auch im
    Immobilienbereich sind unsere Kunden die mit den
    guten Namen und den spektakulären Bauten.

  • Wir lieben
    Print.


    Magazine. Kulinarische Kalender. Investment
    Memoranden. Vermietungsbroschüren.
    Verpackungen. Preislisten. Jubiliäumsbroschüren.
    Bücher. Imagebroschüren. Angebotsflyer. Kalender.
    Print was our first Love, and it will be our last.

  • Web
    & Co


    Homepages und Newsletter. Banner und Shops.
    Typo3 und Wordpress: Wir sind zwar keine Digital
    Natives, durften das Internet dafür von Anfang an
    begleiten. Eine spannende Reise, die uns sowohl
    in Sachen Gestaltung wie auch Programmierung fit
    gemacht hat.