Hotel Concorde München

Es soll ja Häuser geben, die allein aufgrund ihrer Lage so gut gebucht sind, dass sie eigentlich 20 Jahre mit der gleichen Homepage überleben könnten. Glücklicherweise gibt es Hoteldirektoren, denen ihre Webseite dann irgendwann doch so peinlich wird, dass sie bei Hep & Ko anrufen. Das Hotel Concorde war bereits mit einer Online-Agentur in den neuen Auftritt gestartet, hatte aber schon am Beginn der Zusammenarbeit Bedenken, ob das wohl gut gehen könnte. Gerade rechtzeitig wurden wir dann gebucht, haben mit Moritz Hoffmann zusammen ein Wochenende lang tolle München- und Mitarbeiter-Fotos realisiert, haben recherchiert, gestaltet, Stadtpläne gebaut, die Seite mit fünf Sprachen bestückt und das alles von unserem Programmierer Frank Liebich umsetzen lassen, natürlich responsive und mit SEO-Relaunch-Konzept.
Am Ende haben wir vom Fotoshooting bis zur Live-Schaltung der Seite 10 Wochen gebraucht. Wir haben die Webseite komplett befüllt übergeben, so dass bis zur geplanten Umschaltung der Buchungsmaschine alles fertig war. Das soll uns erstmal einer nachmachen!
Für das Concorde Hotel München haben wir 2017 gearbeitet.

Mehr Inhalte