Hofstatt

Hofstatt, eines der prominentesten Projekte der letzten Jahre von Hines Deutschland, ist die Bezeichnung eines Stadtquartiers in Münchens Mitte. Bestehend aus insgesamt sieben Gebäuden mit teils historischer Bausubstanz (die Süddeutsche Zeitung hatte hier jahrzehntelang ihren Sitz), sollten die fünf Gebäude, die keine Wohnnutzung beherbergten, als Gesamtkomplex veräußert werden. Hierfür erstellten wir ein äußerst hochwertig angelegtes Investment Memorandum, das als Hardcover in einer wertigen Schatulle den prospektiven Käufern überreicht wurde.
Es folgten eine Bürovermietungsbroschüre und weitere Printprodukte, die alle der exklusiven Lage, der hochwertigen Bauausführung und der Ausstattung der Gebäude entsprachen. Die Hines-Niederlassung in München hat hier eigene Büroräume bezogen.
Für Hines arbeiten wir seit 1997. Die Hofstatt haben wir von 2012 bis 2014 betreut.

Mehr Inhalte