Forsthaus Auerhahn

"Wo das Tal endet und der Urlaub beginnt" – einer der schönsten und passendsten Claims, die ein Hotel nur haben kann. Denn tatsächlich liegt das Forsthaus Auerhahn zwar postalisch in Baiersbronn, im wirklichen Leben allerdings ganz weit hinten im Tal, in einem zauberhaften kleinen Ort namens Hinterlangenbach. Umgeben von dunklen Tannen, wie es sich für ein Schwarzwaldhotel gehört. Wir haben das Forsthaus Auerhahn schon vor vielen, vielen Jahren kennengelernt, als das neue Jahrtausend noch sehr jung war, und es mit einem – damals! – neuen Schriftzug versehen. Viele Jahre später meldete sich der – inzwischen erwachsene! – Sohn des Besitzers und fragte an, ob wir eine Imagebroschüre für das Hotel machen würden.
In der Zwischenzeit hat sich auch in Hinterlangenbach die Welt weiter gedreht, es gibt jetzt einen wunderbaren Spa-Bereich und schöne neue Zimmer. Die bisher vom Hotel bewirtschaftete Wanderhütte Seibelseckle gehört immer noch zur Familie Zepf, dazu gekommen ist allerdings die Grindehütte hoch auf der Hornisgrinde. Eine sehr coole Ausflugsgastronomie, die einen unglaublichen Blick weit über die Schwarzwaldhöhen bis ins Rheintal gewährt. Geführt wird sie vom zweiten Sohn der Familie, und er macht seine Sache richtig gut.
Wir haben für die neue Imagebroschüre nicht nur das Design entwickelt und die herzergreifenden Texte geschrieben, sondern auch das Fotoshooting begleitet. Und gleich auch noch einen Weihnachtsbrief entworfen, der als Beilage zur Broschüre in die weite Welt an alle Stammgäste verschickt wurde. So geschehen im Jahr 2019.

Mehr Inhalte