Kulm Hotel St. Moritz und Grand Hotel Kronenhof Pontresina

Man darf sicherlich mit Fug und Recht behaupten, dass diese beiden ehrwürdigen Häuser zu den schönsten und beeindruckendsten Hotels in Graubünden, wenn nicht sogar in der ganzen Schweiz gehören. Als wir im Sommer 2019 von Berlin aus in die Schweiz aufbrachen, hatten wir keine Vorstellung davon, was uns im Engadin erwarten würde. So beeindruckt waren wir schon lange nicht mehr. Die Einladung hatten wir unserem Newsletter zum Thema Hotelmagazine zu verdanken – er traf, wie es manchmal so ist, anscheinend zur rechten Zeit die richtigen Ansprechpartner, in diesem Fall die beiden Marketingbeauftragten, Katja und Michael, von Kulm und Kronenhof.
Es waren unglaublich schöne Tage in der Schweiz – wir verbrachten zwei Nächte im Kulm und eine Nacht im Kronenhof. Und dazwischen probierten wir uns einmal quer durch fast alle der zahlreichen Gastronomien, mit denen die beiden Häuser sich gegenseitig fast übertreffen. Wir lernten alles über Johannes Badrutt, über die Ursprünge des Schweizer Wintersports, über die englischen Fans der St. Moritzer Bobbahn, über die Prominenz im Kulm Country Club, über die Unterschiede von St. Moritz und Pontresina und noch vieles, vieles mehr. Es war absolut märchenhaft, und Katja und Michael haben keine Mühen gescheut, um uns in möglichst kurzer Zeit die gesamte Geschichte, alle Restaurants und die interessanten Hintergrundinformationen über die Häuser nahe zu bringen. Dafür an dieser Stelle nochmal unsere tiefe Bewunderung und unser herzlicher Dank.
Die Rückfahrt nach Berlin haben wir damit verbracht, alle Informationen so zu sortieren, dass bis zum Briefing in unserer Berliner Grafikabteilung nichts mehr durcheinander geraten konnte. Eine kurzweilige Aufgabe – und mindestens genauso anspruchsvoll wie der nachfolgende Entwurf der Broschüren samt Titelidee: Altitude 1805 und Altitude 1865 – das betont gleichzeitig die Verwandtschaft der beiden Häuser und ihre Unterschiede: Das eine liegt 60 m höher als das andere. Nicht nur der Schweizer Nationalfeiertag, an dem wir unsere Rückreise antraten, hat dafür gesorgt, dass unsere Herzen höher schlagen, wann immer wir an die Schweiz denken.
Für das Kulm Hotel in St. Moritz und das Grand Hotel Kronenhof in Pontresina haben wir im Sommer und Herbst 2019 gearbeitet.

Mehr Inhalte